zum Inhalt springen
Anmeldung über KLIPS 2.0

Wahlpflichtblock "global, gerecht, gemeinsam"

 

Leider findet aufgrund der COVID-19-Pandemie dieses Semester keine Ringvorlesung statt!

Wir sind aber schon in Planungen, wie wir die Vorträge und Themen nachholen können.

 

Liebe Kommiliton_innen, liebe Interessierte,

Die Hochschulgruppe „Kritische Medizin Köln“ lädt Euch herzlich ein zur fünften Global-Health-Ringvorlesung im Sommersemester 2020.

Mittwochs 18:15 Uhr im Hörsaal Frauenklinik der Uniklinik Köln (Eingang Robert-Koch-Straße 10)

In einer Zeit von globaler und gesellschaftlicher Spaltung wollen wir mit euch unter dem Motto „global, gesund, gemeinsam“ zusammen denken:
Wie kann eine Wiedereingliederung bei Drogenabhängigkeit funktionieren? Wo finden wir immer noch Rassismus und Sexismus im Gesundheitssystem? Warum übernehmen wir unhinterfragt gesellschaftliche Normen in das Gesundheitswesen und was bedeutet das für intergeschlechtliche oder für mehrgewichtige Menschen? Wie können wir sensibler werden in Bezug auf psychische Erkrankungen oder auf sexuellen Missbrauch? Und welche Menschen leiden unter dem Druck, dass manche Medikamente zu teuer für unser System sind?

Dieses breite Spektrum an Themen wollen wir mit Expert_innen und Aktivist_innen aus verschiedenen Bereichen diskutieren. Studierende aller Fakultäten und alle weiteren Interessierten sind herzlich eingeladen, medizinische Vorkenntnisse sind nicht notwendig – Nur gemeinsam erdachte Lösungen können eine Perspektive für alle bieten.

Wir freuen uns auf Euch!

Eure KritMeds

Hörsaal Frauenklinik
Programm der Ringvorlesung "global, gesund, gemeinsam" (SoSe 2020)