zum Inhalt springen

Medizin in Deutschland – alles heile Welt?! Könnte man schnell denken, wenn man im Studium nur Krankheiten und Therapiekonzepte lernt. Wir sind uns aber sicher, Medizin ist mehr und wollen mit “Heile Welt” den Kontext bieten. 
“Heile Welt” ist euer Podcast über medizinische Themen mit politischen und ethischen Schnittpunkten. Sei es, wie es um die Gesundheitsversorgung von Minderheiten steht, welchen Einfluss künstliche Intelligenz auf das Arbeitsleben von Mediziner*innen haben wird, wieso der Klimawandel ein medizinischer Notfall ist oder welche Arten des Schwangerschaftsabbruches es gibt - wir reden mit Expert*innen über die Themen, die im Medizinstudium und auch sonst wo häufig zu kurz kommen. 
Neugierig, offen und ganz bewusst nicht nur für Mediziner*innen.

Überall wo man hinguckt ist Corona, und uns nervt die vermeintlich unpolitische Weise, auf die gerade darüber diskutiert wird. Denn vor Corona verschwinden nicht alle Klassengegensätze und Ausbeutungsformen dieser Gesellschaft. Vor dem Virus sind nicht alle gleich, und das hat System. Inwiefern ist die Coronakrise auch eine Krise des Kapitalismus? Was hat die Marktlogik im Gesundheitswesen mit der Ausbreitung zu tun? Wieso wird mit Grenzschließungen und Rassismus auf Corona reagiert? Dieser Podcast ist für alle, die Bock auf eine kritische Perspektive in diesen Zeiten haben.

Der Amatom ist die Zeitschrift von und für kritische Medizinstudierende.

Die kritischen Mediziner*innen Berlin twittern über Gesundheit, Gesellschaft und alles andere.

Dieser Channel ist explizit für alle Menschen, die Interesse an Gesundheitspolitik haben, egal ob mit oder ohne Vorerfahrung.